Der Band beinhaltet eine Sammlung von Beiträgen aus den Bereichen Wissenschafts- und Technikforschung, Innovationsforschung sowie Politikwissenschaft, die einen facettenreichen Überblick über Forschungsergebnisse, Thesen und Perspektiven aktueller empirischer Sozialforschung geben. Der Zusammenhang von Technik, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft wird anhand verschiedener Aspekte diskutiert. Im ersten Teil stehen neue Technologien als Forschungsgegenstand und ihr Wechselwirkungsverhältnis zu bestehenden Forschungs- und Wissenschaftsstrukturen im Mittelpunkt. Im zweiten Teil werden Überlegungen zur Umsetzung von Innovationen im Rahmen von sowohl Kooperationsprojekten, als auch nationalen Politiken dargestellt. Im dritten Teil werden der Umgang mit herkömmlicher Technologie und damit verbundene soziale Konstruktionen von Rollen diskutiert.

Wissen Sie, dass Sie Geld sparen können, indem Sie das Buch Technik, Wissenschaft und Politik in der PDF-Version erhalten, anstatt eines zu kaufen? Bei marcelreiniger.buzz haben wir die PDF-Version des Buches Technik, Wissenschaft und Politik kostenlos zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Button, um das Buch des Autors von Autor Peter Biniok kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link